Romeo und Julia, 2016, Kurhaus Semmering; Kultur.Sommer.Semmering

Regie: Alex Riener

 

Bühnenbild in Zusammenarbeit mit Hannes Salat

Wir stellen den Charme längst vergangener Tage in einen neuen Kontext um mit der Atmosphäre der außergewöhnlichen Räume des Hauses spielerisch zu arbeiten.

Durch das Einbeziehen vorhandener Möbel und Gegenstände in unsere Arbeit wird die Umgebung für die Figuren des Stückes geschaffen.
Das Raumkonzept bietet den ZuseherInnen Platz sich in die Szenen zu integrieren und den Blickwinkel auf das Geschehen und die Positionierung in der Handlung selbst zu wählen. Die dadurch entstehende Nähe, soll den BesucherInnen die Möglichkeit bietet, sowohl in das Theaterstück als auch ins innere des Kurhauses einzutauchen.

 

Fotos: Barbara Amplatz, Barbara Palffy und Birgit Kerber